Contraire » Aktuell » Sportgala mit Artisten von „contraire on stage“in der Zitadelle Spandau

Sportgala mit Artisten von „contraire on stage“in der Zitadelle Spandau

SPANDAUER SPORTGALA 2015

Ehrung der besten Sportlerinnen und Sportler / Würdigung von Vereinserfolgen / Vorstellung besonderer Sporttalente / Olympia 2024 – Spandau macht mit

Neben der traditionellen Sportlerehrung Ende letzten Jahres wird auch in diesem Jahr wieder die „Spandauer Sportgala“ vom Fachbereich Sport organisiert.

Diese Veranstaltung beinhaltet die Darstellung vieler sportlicher Höhepunkte des vergangenen Jahres, an denen die Spandauer Sportvereine oder die Athleten dieser Vereine beteiligt waren. Das Programm sieht unter anderem eine öffentliche Ehrung und Würdigung der insgesamt 17 Erst- bis Drittplatzierten bei Welt- und Europameisterschaften, die Vorstellung der jüngsten Titelträgerin und des ältesten Titelträgers aus 2014, die Auszeichnung von zwei großartigen ehrenamtlichen Aktivitäten, die Vorstellung besonderer Nachwuchstalente aus Spandauer Vereinen, einen bemerkenswerten 70-jährigen Segler und die Unterstützung der Berliner Olympiabewerbung vor. Umrahmt wird das Programm von interessanten sportlichen Aktivitäten und vielen geladen Ehrengästen aus Spandau und Berlin.

Die Ehrung und Würdigung der sportlichen Leistungsträger und Vereine werden durch Bezirksverordnetenvorsteher Joachim Koza und Sportstadtrat Gerhard Hanke vorgenommen.

Spandaus Sportstadtrat Gerhard Hanke führt hierzu aus:
„Ich bin stolz und glücklich, dass die Sportgala auch in diesem Jahr ihre Fortsetzung findet und mit weiteren Neuerungen aufwarten kann. Die bunte Mischung des Programms mit Leistungs- und Spitzensportlern, hoffnungsvollen Talenten, einem bewundernswerten Freizeitsportler, bedeutenden ehrenamtlichen Kräften, aber auch Vereinen mit großen nationalen Auszeichnungen findet in Berlin nur im Bezirk Spandau statt.
Neben weiteren kurzweiligen Programmpunkten wird es natürlich auch zur Fortsetzung der vor drei Jahren begonnenen Tradition kommen, über die ich mich glücklich schätze. Alle anwesenden Titel- und Würdenträger dürfen sich in ein besonderes Buch eintragen: Das „Buch des Spandauer Sports“.“

 

itadelle-Spandau-2015-062-web

Schlagwörter: , ,
Premium Wordpress Themes by UFO Themes